Auf dieser Seite möchte ich euch die Möglichkeiten einer modernen Bildbearbeitung zeigen.
Bildkorrekturen wie z.B. nachbelichten oder aufhellen, Farbsättigungen oder Farbverschiebungen konnten in früheren Jahren nur in mühevoller Handarbeit im Fotolabor erzeugt werden. Mit  verschiedenen Gradationen des Fotopapiers konnten z.B. der Bildkontrast und Tonwertumfang gesteuert werden. Mit verschiedenen Zusammensetzungen der Entwicklerflüssigkeit konnten z.B. Feinheiten in der Bildzeichnung erzeugt bzw. hervorgehoben werden.
Die Nachbelichtungen von zu hellen Bildteilen, das Abschatten von zu dunklen Bildteilen musste per Hand während der Belichtung des Fotopapiers erzeugt werden.
Es war jeden Menge Chemie und noch mehr handwerkliche Tricks im Spiel.
Dagegen ist die heutige Bearbeitung / Entwicklung von Fotografien am PC eine wahre Wellness-Oase.

Eine moderne Digitalkamera bietet dem Fotografen natürlich wesentlich mehr Möglichkeiten beim fotografieren.
Jede(r) hat hier sicher seine eigenen Vorlieben wie sie (er) seine Fotografie aufbaut.
Ich z.B. fotografiere grundsätzlich mit einem schwarz/weissen Sucherfeld.
Achte in keiner Weise auf Farben, denn die verleiten mich dazu meinen Blick auf die hellen / bunten Bildteile zu fixieren.
Durch die schwarz/weiss Betrachtung vor dem Fotografieren sehe ich ganz andere Dinge.
Das Foto selbst wird jedoch im RAW-Format in Farbe aufgenommen. Dadurch habe ich alle Möglichkeiten der Bildbearbeitung zur Verfügung.
Ich zeige euch hier ein paar Bespiele mit einer entsprechenden Erläuterung.

Out of Cam After image processing

Dieses Foto entstand unter sehr schwierigen Lichtverhältnissen.
Die bunte Wand im Vordergrund war im gleißenden Licht, während der Innenraum bzw. die entsprechenden Durchbrüche in den Mauern im Dunkeln lagen.
Beide Bildbereiche gleichwertig zu belichten war nicht möglich. Auch eine HDR-Aufnahme (eine Belichtungsreihe von mehreren unterschiedlich belichteten Fotos wird per Software zusammengebaut) war ohne Stativ nicht machbar.
Ich musste mich für einen Mittelweg entscheiden. Und die Nachbearbeitung am PC erledigen.

Out of Cam After image processing

Auch hier waren die Lichtverhältnisse sehr schwierig.
Der Boden im vorderen Bildteil musste zugunsten eines gut belichteten Innenraums zu hell belichtet werden und bei der Bildentwicklung entsprechen abgedunkelt werden.
Durch die Bildbearbeitung mit hohen Kontrasten und stark gesättigten Farben wollte ich den morbiden Charme diese Ruine unterstreichen.

Out of Cam After image processing
Out of Cam After image processing
Out of Cam After image processing
Out of Cam After image processing
error: Content is protected !!